Die Chiemsee-Inseln:
Wo Bayern am schönsten ist

ERLEBEN

Erleben Sie die Chiemsee-Inseln auf einer Inselrundfahrt mit einem Dampfer der Chiemseeschifffahrt!

KULTUR

Die Internationalen Herrenchiemsee Festspiele im Spiegelsaal des Schlosses sind ein Besuchermagnet für Musikliebhaber aus aller Welt.

FESTLICHES

Vorweihnachtlicher Event: Der alljährliche Christkindlmarkt auf der Fraueninsel ist ein romantisches Wintermärchen.

ERHOLUNG

Wandern, Radfahren, Segeln, Kiten, Rudern, Schwimmen, Angeln, Bergtouren, Golf, Rafting – all das und noch mehr bietet der Chiemsee.  

Die Fraueninsel

Kleinste Gemeinde Bayerns

Zur Gemeinde Chiemsee, der kleinsten Gemeinde Bayerns, gehören die Herreninsel (ca. 240 ha), die Fraueninsel (ca. 12 ha) und die unbewohnte Krautinsel. Vermutlich sind die Inseln schon seit der Steinzeit besiedelt.

Auf den Chiemsee-Inseln findet man in einzigartiger Umgebung Hotels, Pensionen und Privatquartiere verschiedener Kategorien, die mit ihrer Gastfreundschaft einen unvergesslichen Aufenthalt bieten. Im Tagungshaus des Klosters auf der Fraueninsel finden ganzjährig Seminare, Kurse und Tagungen statt.

Die Inseln sind ganzjährig durch regelmäßige Schiffsverbindungen von Stock/Prien und Gstadt aus erreichbar.

Die Herreninsel

Bekanntestes Ausflugsziel im Chiemgau

Das wohl bekannteste Ausflugsziel der Chiemgauregion ist die Herreninsel mit ihrem berühmten Königsschloss. Es wurde 1878 – 85 von König Ludwig II. von Bayern als Nachbildung von Schloss Versailles erbaut. Es wurde jedoch nie ganz fertig gestellt.

Historisch bedeutsamer sind jedoch die Gebäude des ehemaligen Augustiner Chorherrenstiftes, das 1803 säkularisiert wurde. Im Jahr 1948 tagte dort der Verfassungskonvent zum Entwurf der Verfassung der neu gegründeten Bundesrepublik Deutschland.

Heute befindet sich die gesamte Herreninsel im Besitz des Freistaates Bayern. Das Königsschloss und die verschiedenen Ausstellung im sogenannten „Alten Schloss“ können ganzjährig besichtigt werden.

Folgen Sie unserem Insel-Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIE CHIEMSEE-INSELN
Die Chiemsee-Inseln sind nicht nur Bayerns kleinste Gemeinde sondern auch eine der schönsten: Die romantische Fraueninsel mit ihrem verträumten Fischerdorf und dem historischen Kloster und die deutlich größere Herreninsel mit ihrem prunkvollen Königsschloss Ludwigs II. von Bayern
KONTAKT
  • Gemeinde Chiemsee / Verwaltungsgemeinschaft Breitbrunn am Chiemsee Gollenshausener Str. 1, 83254 Breitbrunn am Chiemsee
  • +49 (0)8054 / 9039-0
  • www.chiemsee-inseln.de